DRSC veröffentlicht Entwurf eines Anwendungshinweises zu IFRS 2 ‚Anteilsbasierte Vergütungen‘

Das Deutsche Rechnungslegungs Standards Committee e.V. (DRSC) hat am 28.06.2017 den Entwurf eines Anwendungshinweises zu IFRS 2 ‚Anteilsbasierte Vergütungen‘ (DRSC E-AH 4) veröffentlicht.

Der Entwurf DRSC E-AH 4 beinhaltet ausschließlich themenspezifische Überlegungen des IASB/ IFRS IC  und seinem Mitarbeiterstab, die nicht in IFRS 2 eingegangen sind und soll Unternehmen bei der Bilanzierung von Nettoerfüllungsvereinbarungen im Fall von Kompensationszahlungen an Mitarbeiter eine Hilfestellung sein.

Stellungnahmen können bis zum 11.08.2017 eingereicht werden.

 

Mehr dazu auf der Website des DRSC